Aktuelles

Judo Randori am Sonntag den 30.06.19 und am 07.07.2019

Liebe Judokas,
wir wollen helfen unsere Judo-Region wieder zu beleben, alte und vielleicht in Vergessenheit geratene Gepflogenheiten wieder zu reaktivieren. Deswegen veranstalten wir für alle interessierten Judokas der Region zunächst an zwei Sonntagen ein offenes Randori.
Der erste Termin findet am Sonntag 30.6. statt. Der zweite Event folgt eine Woche darauf am 7.7. An beiden Sonntagen öffnen wir unser Dojo von jeweils 10-12 Uhr für Jedermann (und Jederfrau) zum freien Training, Randori, Erfahrungsaustausch.
Eingeladen sind Erwachsene Judokas und Jugendliche ab 14 Jahren. Die Gürtelfarbe spielt keine Rolle. Solltet ihr Freude an Judo und am Austausch haben, dann kommt vorbei. Bringt eure Freunde mit und trefft uns mit guter Laune in der Mühltalstr. 38.

Wir freuen uns auf euch!

Erfolge bei der Süddeutschen Judo-Einzelmeisterschaft U15

Am 18.05.2019 fanden die süddeutsche Einzelmeisterschaft (SEM) U15 in Pforzheim statt. Die SEM stellt den höchste Qualifikationswettbewerb in der Altersklasse U15 dar. Um dort starten zu dürfen müssen sich Judoka erst auf den Kreiseinzelmeisterschaften, dann auf den Bezirkseinzelmeisterschaften und schließlich auf den badischen Einzelmeisterschaften platzieren. Für den HJC starteten die Judoka Hannes Hagenberger (+66kg) und Christoph Gesell (-60 kg) auf der SEM 2019. Hannes Hagenberger startete in der Gewichtsklasse +66 kg.

In der ersten Begegnung traf Hannes auf einen Judoka des TSV Unterhaching. Im Kampf zeigte er gute Stand- und Bodenaktionen. Nach zwei Minuten fiel er durch eine kleine Unachtsamkeit auf eine gegnerische Aktion (Waza-ari). Diesen Vorsprung des Gegners konnte er trotz starker Leistung nicht mehr aufholen, sodass er sich nach Ablauf der vollen Kampfzeit von 3 Minuten geschlagen geben musste. Im zweiten Kampf zeigte Hannes mehrere gute Ansätze von Hüftwürfen (Harai-goshi) und erzielte so nach 30 s Kampfzeit die erste Wertung (Waza-ari). Im Boden setzte Hannes die Aktion mit einem Armhebel (Juji-gatame) fort. Als dieser nicht funktionierte, arbeitete Hannes aus der Situation einen Haltegriff heraus, aus dem sich der Gegner leider befreien konnte. Nach zweieinhalb Minuten fiel Hannes auf einen sehr starken Hüftwurf (Uchimata) des Gegners und musste sich deshalb auch in diesem Kampf geschlagen geben. Der HJC gratuliert Hannes zu seinen sehr guten Leistungen in einem starken Teilnehmerfeld.

Christoph Gesell startete in der Gewichtsklasse -60 kg. Den ersten Kampf gewann Christoph vorzeitig nach einer Verletzung des Gegners. Durch einen Armhebel (Juji-gatame) verlor Christoph den zweiten Kampf gegen den später Zweitplatzierten. Im ersten Kampf der Trostrunde stand Christoph seinem Finalgegner von der badischen Einzelmeisterschaft gegenüber. Kurzzeitig geriet Christoph durch den gegnerischen Wurf Yokoguruma in Rückstand. Diesen konnte er durch einen schönen Seoi-otohsi nach 1 Minute Kampfzeit wieder ausgleichen. Innerhalb der restlichen Kampfzeit dominierte Christoph klar und gewann verdienterweise in der Verlängerung durch den Wurf Soto makikomi. Im vierten Kampf erarbeitete sich Christoph durch einen O-soto-gari mit anschließenden Übergang in den Haltegriff Kesa-gatame eine verdiente Führung. Nicht einmal 30 Sekunden später entschied Christoph den Kampf durch einen schönen Sotomakikomi für sich. Den Kampf um Platz drei bestritt Christoph gegen den Drittplatzierten der bayerischen Einzelmeisterschaften. Nach nicht einmal einer Minute Kampfzeit gewann Christoph den Kampf vorzeitig durch einen traumhaften O-sotogari. Der HJC gratuliert Christoph zu einem wohlverdienten 3. Platz auf der süddeutschen Einzelmeisterschaft U15, den er sich in einem sehr starken Teilnehmerfeld erkämpfte.

Weitere Bilder finden sich hier

Erfolge bei der Badische Judo-Einzelmeisterschaft U15

Nach Platzierungen auf den Kreiseinzelmeisterschaften U15 sowie den Bezirkseinzelmeisterschaften U15 qualifizierten sich Hannes Hagenberger (+66 kg), Jonathan Fischer (-34 kg), Christoph Gesell (-60 kg) und Leon Mutschler (-60 kg) für die badischen Einzelmeisterschaften in Karlsruhe.

Als mittlerer Jahrgang startete Hannes Hagenberger mit gerade einmal 70 kg in der Gewichtsklasse +66 kg. Durch die fehlende Gewichtsbegrenzung nach oben traf Hannes auf deutlich schwerere und zum Teil körperlich überlegene Gegner. Trotzdem konnte er den ersten Kampf in unter 7 Sekunden durch einen traumhaften Harai-goshi für sich entscheiden. Als mit Abstand Leichtester in seiner Gewichtsklasse musste er sich in den folgenden drei Kämpfen trotz seiner starken Leistung geschlagen geben. Der HJC gratuliert Hannes für einen stark erkämpften 3. Platz auf den badischen Einzelmeisterschaften. Hannes qualifizierte sich damit für die süddeutschen Einzelmeisterschaften am 18.05.2019.

In der Gewichtsklasse -60 kg qualifizierten sich gleich zwei Judoka des HJC für die badische Einzelmeisterschaft (Christoph Gesell und Leon Mutschler). Aufgrund einer Trainingsverletzung am Vorabend des Turniers konnte Leon Mutschler leider nicht am Turnier teilnehmen. Als ältester Jahrgang gewann Christoph Gesell vier seiner fünf Kämpfe in unter 8 Sekunden. Lediglich einen Kampf verlor er gegen einen gleichwertigen Gegner. In seinen gewonnenen Kämpfen zeigte Chrisotph ein reiches Repertoire im Boden wie im Stand: Den ersten Kampf gewann er im Boden durch den Armhebel Juji gatame. Die vier weiteren Kämpfe gewann er im Stand durch die Würfe Uchimata und O-soto-gari. Der HJC gratuliert Christoph zu einem wohlverdienten 2. Platz auf den badischen Einzelmeisterschaften, sowie für die Qualifikation zu den süddeutschen Einzelmeisterschaften am 18.05.2019.

Weitere Bilder finden sich hier

Migliederehrung

Wir haben unsere treuen Mitglieder geehrt und unser 3. Ehrenmitglied hat seine Ernennungsurkunde erhalten. Wir danken Euch für die langjährige Mitgliedschaft und Treue: Ramona Kern (15 Jahre), Thomas Augustin und Milena Tombolini (20 Jahre), Ursula Degenhard (25 Jahre), Stefan Hauser und Marion Mäurer (30 Jahre), Wolfgang Vater (35 Jahre), Andreas Herdel, Achim Dorn und Jochen Simon (40 Jahre) und Stephan Lorch (45 Jahre).

Weitere Bilder finden sich hier

Jahreshauptversammlung am Freitag, den 05.04.19, um 19:30 Uhr

Liebe Mitglieder, hiermit laden wir euch zur Jahreshaupversammlung ein.

TSV meets HJC

Am Sonntag, 24.02.2019, war die Rugby Damenschaft des TSV zum Training im Heidelberger Judoclub e.V.

Die Volleyball-Abteilung sucht Dich!

Wir brauchen dringend Verstärkung, jede Spielstärke, jedes Alter!
Wann? montags 20-21 Uhr.
Bitte einfach vorbeikommen oder E-Mail an:
volleyball@heidelberger-judoclub.de

Aikido Anfängerkurs vom 21.11.18 bis 30.01.19, Mittwochs 19:30 bis 21:00 Uhr

Für die Anfängerkurse sind keine Anmeldungen erforderlich, einfach vorbeikommen und mitmachen! Wer keinen weißen Judo oder Karateanzug hat, lockere Kleidung oder Trainingsanzug reichen aus.

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Zum Jahresausklang möchten wir Euch eine besinnliche Weihnachtszeit und einen gesunden Start ins Neue Jahr wünschen! An dieser Stelle möchten wir auch gerne ein herzliches Dankeschön für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im zurückliegenden Jahr sagen! Wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen im Neuen Jahr. Unseren Kindern und Jugendlichen wünschen wir schöne Ferien.

Datenschutz im Verein

Liebe Mitglieder,
der Heidelberger Judo Club e.V. verarbeitet im Rahmen der Vereinsverwaltung automatisiert personenbezogene Daten. Um die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes zu erfüllen, Datenschutzverstöße zu vermeiden und einen einheitlichen Umgang mit personenbezogenen Daten innerhalb des Vereins zu gewährleisten, hat sich der Verein eine Datenschutzordnung gegeben.

Hier können sie die Datenschutzordnung (PDF Dokument) des Vereins herunterladen.

Handschuhsheimer Kerwe

Liebe Helfer des HJC,
wir danken den Kerwehelfern sehr herzlich, die sich im Tiefburgkeller engagiert haben! Mit eurem Einsatz habt ihr unsere Kerwe wieder zu einem vollen Erfolg werden lassen!
Die Kerweengel ruhen sich jetzt aus, denn nach der Kerwe ist vor der Kerwe 2019.

Weitere Bilder finden sich hier

Migliederehrung

Für 35 Jahre Mitgliedschaft wurden Renate Borschal und Horst Kilian ausgezeichnet, für 40 Jahre Peter Mutschler, für 45 Jahre Erich Schwarz, für 50 (!!!) Jahre Hans Weber und Bernd Schulz und für sagenhafte 60 (!!!) Jahre Werner Schönbach. Wir danken für die Treue zu unserem HJC.

Für Ihre Verdienste um unserem Verein sind Stephan P. Lorch und Werner Schönbach zu Ehrenmitgliedern ernannt worden! Wir gratulieren recht herzlich.

Weitere Bilder finden sich hier

Judo Kreis-Einzelmeisterschaft U10, U12 und U15 in Hirschhorn am 03.02.2018

Insgesamt 12 Kinder u. Jugendliche unseres allerbesten Judovereins zeigten am Samstag Judo, das begeistert ! Insbesondere Judoka, die zum ersten Mal bei dem Turnier dabei waren !

U10: 1.Platz
Unsere Jüngste, Yana, sie war das erste Mal auf so einem Wettkampf räumte gleich den 1. Platz ab !

U12: 1.Platz
Enya lies keine Sekunde verstreichen, sie brachte sogfort ihre Gegnerinnen zu Boden und hielt sie dann dort unten fest. Mehrfach. Ohne Zweifel: Super !

U12: 1.Platz
Jonathan hatte keinen ernsthaften Gegner und freut sich auf die BezirksEinzelmeisterschaft.

Den 2.Platz errangen jeweils:
Anna in der Gruppe U10
Alexander und Tim in der Gruppe U12
Leon und Jan in der Gruppe U15

Den 3.Platz errangen jeweils:
Kiron in der Gruppe U12,
Maja, Christoph und Philipp in der Gruppe U15 Bei bis zu 8 Teilnehmer pro Gewichtsklasse hervorragend !

Wir sind eine große Judofamilie, die zusammen trainiert, zusammen gewinnt und zusammen feiert !
Wo auch sonst, wenn nicht im Heidelberger Judo Club ?
Stephan Lorch, Kinder- und Jugendtrainer

Weitere Bilder finden sich hier

Judoprüfung am 18.12.2017

Wir gratulieren den MontagsJudokindern zur 1. bestandenen Kyu-Prüfung am 18.12.2017 im Heidelberger Judo Club!

10 HJC-Judoka beim Schneemannturnier U10 U12 U15 am 02.12.2017 in Schwetzingen

U10 1. Platz für Tim !!! (Ko-uchi-gari und Ko-uchi-gake und Ko-soto-gari Meister)
U10 2. Platz für Kiron !!! (versuchte 400x O-soto-gari)
U12/U15 Enya, Martha (1.Platz), Vincent, Oskar, Christoph, Alexander, Hannes und Leon
Zu sehen waren unter anderem sehr gute Bodentechniken!
Vielen Dank auch an Marie für 8 Dauerstunden Betreuen und Anfeuern!

Weitere Bilder finden sich hier

Aikido Anfängerkurs vom 16.11.17 bis 23.1.18, Donnerstags 20.30 bis 22.00 Uhr

Für die Anfängerkurse sind keine Anmeldungen erforderlich, einfach vorbeikommen und mitmachen! Wer keinen weißen Judo oder Karateanzug hat, lockere Kleidung oder Trainingsanzug reichen aus.

Neuer Yoga Kurs Mittwochs ab dem 25.10.2017

Ab dem 25.10.2017 findet Mittwochs 19:00 Uhr bis 20:15 Uhr ein neuer Yoga Kurs statt.
Komm und mach mit!